Goldbarschfilet Süsssauer

  250ml Weinessig
  90g Zucker
  333ml Orangensaft
  2sm Dosen Tomatenmark
  1tb Speisestärke, gestrichen
  2 Zwiebeln
  125g Frische Champignons
  750g Goldbarschfilet
   Salz
   Pfeffer
   Mehl
  2 Eier
  1 Becher Öl



Zubereitung:
Den Weinessig mit Zucker, Orangensaft und Tomatenmark verrühren und 10
Minuten leise kochen lassen. Die Stärke mit 2-3 EL kaltem Wasser
anrühren, in die Flüssigkeit rühren und einmal aufkochen lassen.
Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, die Champignons
putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fischfilet
waschen, salzen, pfeffern, in Mehl und verquirlten Eiern wenden und in
dem erhitzten Öl goldgelb backen. Herausheben und abtropfen lassen.
Nun die Zwiebeln und Champignons in das Fett streuen und 3-4 Minuten
darin braten. Mit dem Fisch anrichten und mit der Sauce übergiessen.
Körniger Reis und frische Gurkenscheiben passen gut zu dem
Goldbarschfilet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs mit Zwiebel-Kräuter-Füllung
(4-6 Portionen) Gewaschenen Lachs innen und aussen mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln pellen, halbieren und in halbe ...
Lachs rosa-grün
Den Fisch fründlich säubern, trockentupfen, Innenseite salzen und pfeffern. Dann in eine feuerfeste Form geben und mit W ...
Lachs Teriyaki
In einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen. Den Knoblauch dazugeben und so lange braten, bis er eine dunkle, goldbraune Far ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe