Auberginen Dip - Mtabbal

  1lg Aubergine
  50ml Tahini
  2 Knoblauchzehen; zerdrückt
  1 (bis 2) Limonen; den Saft
  1ts Salz
  1tb Öl
   Schwarzer Pfeffer
   Petersilie; gehackt
 
Erfasst Am 24.04.1999 Von:  Ilka Spiess
   Arabian Gulf Cook Book



Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen, die Auberginen auf einem Blech
in die Mitte des Ofens geben und garen lassen, bis die Haut schwarz und
das Fleisch weich ist.

Herausnehmen und die Haut entfernen.

Das Fleisch in eine Schüssel geben und zu einer Paste zerdrücken.

Knoblauch, Tahini, Öl und Gewürze zugeben und gut durchmischen (evtl.
im Mixer).

Abschmecken und die Hälfte der Petersilie hinzugeben.

Auf einer flachen Schale servieren und mit der restlichen Petersilie,
schwarzen Oliven und Tomaten ausgarnieren.

Man kann auch Cayennepfeffer und 1 Teelöffel Kreuzkümmel zugeben,
eine andere Möglichkeit wäre, eine gehackte Zwiebel in das Püree zu
mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellenmousse
1. Gelatine kalt einweichen. Forellenfilets häuten, von den Gräten befreien und mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft ...
Forellenmousse
Den Fisch mit Pfeffer, Salz, Meerrettich, Zitronensaft und 2 El. Joghurt im Mixer pürieren. Die Sahne steif schlagen ...
Forellenmousse auf Brottalern
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Das Forellenfilet häuten, das Fischfleisch mit Zitronensaft und 50 m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe