Griechischer Hackbraten

  1 Altbackenes Brötchen
  1bn Frühlingszwiebeln
  1 Zucchetti ( Zucchini)
  1 Rote Paprika
  1 Eingelegte Peperoncini (evtl. mehr)
  4 Knoblauchzehen
  0.5bn Frischer Thymian (oder 1 TL getrockneter)
  200g Schafskäse (Feta)
  500g Hackfleisch (z.B. 200g Lamm, 300g Schwein)
  2 Eier
  1tb Tomatenmark
   Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika
  8 Kleinere Tomaten
  2tb Olivenöl



Zubereitung:
1. Das Brötchen in eine Schüssel legen und lauwarmes Wasser
drübergiessen. Weich werden lassen.

2. Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelbüschel und die welken dunklen
Teile wegschneiden. Zwiebeln waschen und sehr fein schneiden. Zucchetti
und Paprika waschen, putzen und klein würfeln. Peperoncini und 4
geschälte Knoblauchzehen fein hacken. Thymian waschen und abstreifen.
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180).

3. Feta in kleine Würfel schneiden. Brötchen ausdrücken und
zerpflücken. Beides mit Gemüse, Knoblauch und Kräutern zum
Hackfleisch geben. Eier und Tomatenmark auch dazu. Mit Salz, Pfeffer
und Paprika kräftig würzen. Und jetzt alles verkneten. So lang, bis
es gut zusammenhält. In einer feuerfesten Form ein längliches Brot
draus formen. Tomaten waschen und daneben legen.

4. 2 EL Öl über den Braten giessen, in den Ofen schieben und
ungefähr 1 Stunde braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchen nach Bäuerinnen Art (Tessin)
Die Tomaten in kochendes Wasser tauchen, schälen, entkernen und würfeln. Das Kaninchen in Stücke teilen und mit Salz, P ...
Kaninchen nach Landfrauen-Art
Das Kaninchenragout oder das in Stücke zerteilte Kaninchen mit Salz und Pfeffer würzen und in einen grossen Bräter legen ...
Kaninchen nach lombardischer Art
Zubereitung: Die Kaninchenkeulen waschen, trockentupfen und das Fleisch in je 5 bis 6 gleiche Stücke schneiden. Die Kno ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe