Auberginenauflauf

  2tb Olivenöl
  1lg Dose Auberginen
  1sm Dose Tomaten
  0.5 gebratenes Hähnchen
   Pfeffer
   Salz
   Basilikum
   Rosmarin 2 Knoblauchzehen
   ca. 200 g mittelalter Gouda



Zubereitung:
Eine Auflaufform mit 1 El. Öl einpinseln. Auberginenstücke abtropfen
lassen, mit den etwas zerkleinerten Tomaten (einschliesslich Saft) und
dem enthäuteten, in Stücke geschnittenen Hähnchen mischen. Kräftig
würzen (Salz, Pfeffer, Basilikum, Rosmarin). In die Auflaufform füllen.
Den Käse grob raspeln, über den Auflauf streuen, mit dem restlichen
Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad
20 Minuten backen lassen.
Dazu Baguette.

* Quelle: Kadula's Kochkurs
** Erfasst und gepostet von Wilhelm Eggert (2:240/5311.26)

Erfasser: Wilhelm

Datum: 23.08.1994

Stichworte: Auberginen, Aufläufe, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kohlrabi-Käse-Topf
Die Zwiebel schälen und fein würfeln, mit dem Öl glasig dünsten. Die Kohlrabi schälen, in grosse Würfel schneiden, z ...
Kohlrabi-Lyoner-Gratin
Die Zwiebel im Öl glasig dünsten. Die Kohlrabi schälen, in mitteldicken Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben un ...
Kohlrabi-Medaillons
Viel Eiweiss mit wenig Fett ist während der Schwangerschaft und Stillzeit wichtig zum Aufbau neuer Zellsubstanz bzw. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe