Auberginen-Paste (Baba Ghannouj)

  1md Aubergine (ca. 375 g)
  3tb Zitronensaft (evtl. mehr)
  0.25c Sesampaste (Tahini)
  0.25c Gehackte glatte Petersilie (+ einige Blättchen zum Garnieren)
  3tb Joghurt (evtl. mehr)
  2ts Salz; ca.
  1tb Olivenöl (+ 1 EL zum Garnieren)



Zubereitung:
Zubereitung: Den Ofen auf 180° C vorheizen. Die Aubergine waschen
und mit der Gabel einstechen. Auf dem Rost ca. 45 Minuten garen, bis
sie weich wird und anfängt, einzufallen (zwischendurch wenden). Die
Haut abziehen, solange die Aubergine noch heiss ist und den Stiel
abschneiden. Das Auberginenfleisch grob hacken. Den Knoblauch
durchpressen. Alles im Mixer mit dem Grossteil des Zitronensafts,
Sesampaste und Petersilie pürieren. Joghurt und Olivenöl
unterrühren, mit Salz und evtl. weiterem Zitronensaft abschmecken In
eine flache Schale geben, in die Mitte eine Mulde drücken und das
Olivenöl hineingeben. Mit Petersilienblättchen garnieren. Mit
Fladenbrot als Vorspeise servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grillierte Auberginenröllchen mit Schafskäse
Zitronen auspressen. Thymian von den Stielen zupfen. Oliven entsteinen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Olive ...
Grill-Marinade
In einem flachen Gefäss aus 1 Tasse Rapsöl, zerhacktem Rosmarin und Salbei, 2 zerdrückten Knoblauchzehen sowie 4 zerstos ...
Grillmarinade für Fleisch I
Zwiebel hacken, Zutaten mischen und Fleisch einlegen. 4 Portionen: 868 kcal = 3.632 kJ 1 Portion: 218 kcal = 912 kJ ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe