Auberginenschnitzel mit Kartoffel-Pilz-Gemüse

  1kg Auberginen
  1kg festkochende Kartoffeln
   Salz
  250g Pilze (z. B. Pfifferlinge oder Champignons)
  6 Eßlöffel Öl mit Basilikum (Basilico) , evtl. mehr
  1 Zweig Rosmarin
   Pfeffer
  20g Butterschmalz
  100g Rucola (Rauke)



Zubereitung:
1. Auberginen putzen, waschen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben
schneiden.

2. Kartoffeln waschen, schälen, grob würfeln und in wenig gesalzenem
Wasser ca. 15 Minuten kochen. Pilze waschen, putzen, eventuell etwas
kleinschneiden.

3. Auberginenscheiben portionsweise im heißen Öl 5-7 Minuten braten,
dabei Rosmarinnadeln zugeben. Salzen, pfeffern. Auberginen
herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Warm stellen.

4. Pilze im heißen Butterschmalz 3 Minuten braten. Abgetropfte
Kartoffeln mitbraten. Würzen. Mit den Auberginenschnitzeln
anrichten. Zerpflückten Rucola darübergeben.




:Notizen (*) :
: : Quelle: Für Sie 22 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfaßt vom Lothar Schäfer
: : Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Buchweizenspätzle mit Kräutergriesssauce
Für die Spätzle Buchweizen- und Weizenmehl mit den Eiern und etwas Salz gut zu einem glatten Teig vermengen, den man so ...
Buchweizensuppe mit Champignons
Zwiebel und Karotte kleinschneiden und mit dem Buchweizen in der Brühe kochen. Champignons blättrig schneiden, Liebs ...
Buchweizen-Tagliatelle
Der Trick: Der geriebene Meerrettich harmoniert sehr fein mit den Buchweizen-Tagliatelle und gibt dem Gericht Frische. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe