Auberginen-und-Mozzarella-Gratin

  2 Schöne Auberginen
   Olivenöl
  0.5 Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  1md Dose geschälte Tomaten
   Salz
   Pfeffer
   Thymian
   Majoran
  2pk Mozzarella
 
REF:  Alice Vollenweider Vermittelt von R.Gag



Zubereitung:
Man teilt die Auberginen der Länge nach in Viertel, die man dann quer
in kleine Tranchen schneidet. In eine Bratpfanne gibt man genug Öl, in
dem man zuerst Zwiebel und Knoblauch, beides fein geschnitten,
andünstet. Dann fügt man die Auberginen bei und brät sie bei
mittlerer Hitze so lange, bis man den Duft des Gemüses gut wahrninmt,
gibt die Pelati bei, würzt mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran und
lässt 15 bis 20 Minuten auf kleinem Feuer köcheln.

In eine eingeölte Gratinform gibt man abwechslungsweise zwei Schichten
Gemüse und zwei Schichten Mozzarella und überbäckt den Gratin bei
Mittelhitze im vorgeheizten Ofen ungefähr 10 Minuten, bis der Käse
flüssig ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lamm-Spinat-Crêpes mit Gewürzjoghurt
Mehl, Ei, Wasser und 1 Prise Salz zu einem dünnflüssigen Teig mischen. In einer heissen Pfanne mit etwas Butterschmalz a ...
Lamm-Steaks auf Pfannengemüse
Backofen auf 80 °C vorheizen. Die Schupfnudeln in der Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsemischung ...
Lammstelzen (Haxen) aus dem Ofen
Lammstelzen vom groben Fett befreien, so dass sie nicht auseinander fallen, salzen und pfeffern. Vom Staudensellerie den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe