Hähnchenfilet mit Orangenkraut

  100g Butter
  1 Honig, flüssiger
   Salz
   Cayennepfeffer
  1kg Hähnchenbrustfilet
  0.25l Gemüsefond (a. d. Glas)
  1 Zwiebel
  30g Butterschmatz
  1cn Sauerkraut (820 g)
  0.25l Orangensaft
  3 Zucker
  150g Crème fraîche
  1 Soßenbinder
  2 Orangen



Zubereitung:
Butter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 aufschäumen, mit Honig,
Salz und Cayenne verrühren.

Filets mit der Würzbutter einpinseln und auf 2 oder Automatik-
Kochstelle 8 - 9 von jeder Seite ca. 4 Min. braten. Filets
herausnehmen und warm stellen.

Den Bratenansatz mit Gemüsefond ablöschen, mit Soßenbinder binden.
Mit Creme fraîche verfeinern und gut abschmecken.

Zwiebel würfeln, mit Schmalz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12
glasig dünsten. Kraut mit Saft und Zucker dazugeben, 15 - 20 Min.
auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 garen.

Orangen filieren, unter das Kraut mischen. Die Hähnchenfilets mit
Orangenkraut, Soße und Kartoffelpüree servieren.


:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 45 Minuten
:Pro Person ca. : 526 kcal
:Pro Person ca. : 2209 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dora's Appenzeller Chäs-Tschoope
Eine feuerfeste Form ausbuttern, dann eine Lage Brotresten, in Stücke gebrochen, einfüllen, darüber eine Schicht gro ...
Dorfwunder im Schlafrock
Geschälte, gewaschene Kartoffeln (nicht schneiden!) in heisser Röhre bei 200-225° C in gebuttertem Geschirr 10 Minuten g ...
D-Oriental Marinade
Alles gut mischen. 60 ml Marinade pro 1 kg Fleisch. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe