Auflauf von Berlinern mit Rotwein-Karamell-Birnen und ...

 
ROTWEIN-KARAMELL-BIRNEN: 60g Zucker
  1 Orange; den Saft
  1 Unbehandelte Orange; die abgeriebene Schale
  250ml Rotwein
  50ml Holundersaft
  50g Honig
   Gewürznelken aus der Gewürzmühle
   Zimt aus der Gewürzmühle
  4 Feste Birnen
 
AUFLAUF VON BERLINERN: 4 Berliner
  30g Butter zum Ausfetten der Form
  30g Vanillezucker zum Ausstreuen
  0.25l Sahne
  0.25l Milch
  60g Zucker
  4 Eier
  0.5 Vanillestange; das ausgekrate Mark
  2tb Vanillezucker; ca.
  30g Mandelblättchen
 
VANILLESABAYON: 200ml Milch
  80g Zucker
  0.5 Vanilleschote; das Mark
  4 Eigelb



Zubereitung:
Rotwein-Karamell-Birnen:

Den Zucker schmelzen, Orangensaft und -schale, Rotwein, Holundersaft
und Honig beigeben, mit Gewürznelken und Zimt abschmecken und gut
einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Birnen schälen, halbieren,
entkernen und in Spalten schneiden. Diese in den Rotweinsud geben,
bissfest garen und beiseite stellen. Die Birnen aus dem Rotweinfond
nehmen.

Auflauf von Berlinern:

Die Berliner in gleichmässig dicke Scheiben schneiden. Eine
Auflaufform gut ausbuttern, mit Vanillezucker ausstreuen. Die Berliner
Scheiben und Birnenspalten immer abwechselnd in die Auflaufform
schichten. Sahne, Milch, Zucker und Eier in einer Schüssel gut
verrühren, Vanillemark zugeben. Die Masse über die eingeschichteten
Berliner und Birnen geben. Darüber den Vanillezucker und die
Mandelblättchen streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C im
Wasserbad ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Vanillesabayon:

Die Milch mit Zucker und Vanille aufkochen und passieren. Die Eigelbe
beigeben und im heissen Wasserbad aufschlagen, bis eine dicklich
cremige Sabayon entsteht.

Den Auflauf mit Vanillesabayon und eventuell mit Vanilleeis servieren.

: O-Titel : Auflauf von Berlinern mit Rotwein-Karamell-Birnen und
: > Vanillesabayon



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinebraten in Bierbeize
1. Zwei Tage vorher: Für die Beize das Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit den Gewür ...
Schweinebraten in Nusskruste
Den Backofen auf 250 Grad ( Gas Stufe 5-6 ) vorheizen. Den Schweinerücken waschen uns sorgfältig abtrocknen. Mit ein ...
Schweinebraten mit Apfelsosse
Die Fettseite oder Schwarte des Fleisches mit Salz einreiben und das Bratenstück in eine Pfanne auf ein flaches Gitt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe