Ajam bersengek ternate (Brathähnchen indonesisch)

  1 Brathähnchen
  2tb Margarine
  1ts Sambal Oelek
  2 Knoblauchzehen zerkleinert
  1ts Trassi (indonesische Krabbenpaste)
  1ts Ketjap (indonesische Sojasauce)
  1tb Essig
  1ts Salz



Zubereitung:
Das Hähnchen waschen, gut abtropfen lassen und abtrocknen. Wenn
gewünscht, enthäuten. Die Gewürze, ausser Essig und Ketjap, ganz leicht
in der Margarine anbraten. Ablöschen mit Essig und Ketjap, gut umrühren
und vom Feuer nehmen. Von dieser Sauce 2 El. in das Hähnchen giessen und
mit dem Rest das Hähnchen von aussen ganz einreiben.

In einer feuerfesten Schale oder auf dem Bratrost wird das Hähnchen nun
im mässig warmen Ofen innerhalb ungefähr einer Stunde gebraten. Ab und zu
umdrehen und mit der abgetropften Sauce übergiessen. Zum Schluss den Ofen
etwa 10 Minuten lang auf grosse Hitze schalten, damit das Hähnchen eine
schöne Kruste bekommt. Die Sauce mit etwas Wasser loskochen lassen.

Wer keinen Backofen hat, kann dieses Gericht auf dieselbe Weise in der
Pfanne zubereiten. In diesem Fall die Margarine in der Pfanne heiss werden
lassen und darin das mit der Sauce eingeriebene Hähnchen (ganz oder in
Stücken) dieselbe Zeit braten. Regelmässig umwenden und mit der Sauce
begiessen.

Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
* Quelle: Flach-te Velde & de Lang-van Vugt,
"De Rijstafel thuis", Ede/Antwerpen 1988.
Aus dem Niederländischen übersetzt von Berthold Bollinger.
vom 05.06.1994

Erfasser: Berthold

Datum: 01.08.1994

Stichworte: Hähnchen, Indonesisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Lammtopf
Das Fleisch mit den Zwiebeln im Olivenöl anbraten, Tomatenmark zugeben, und mehrmals glacieren lassen. In der Zwisc ...
Lammtopf
In eine Kasserolle Fleisch, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten schichten, mit Salz, Pfeffer und Kümmel bestreuen. ...
Lammtopf mit grünen Bohnen
Das Lammfleisch von den Knochen lösen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln, Kartof ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe