Austernpilze mit Sahnesosse

   ~



Zubereitung:
- Zwiebel schneiden, in einem Topf glasieren.

- Die Austernpilze putzen, kleinschneiden, zu den Zwiebeln geben und
auf mittlerer Hitze schmoren lassen bis die gewünschte Konsistenz
erreicht ist (je nachdem, wieviel Biss man in seinen Pilzen mag etwa fünf
Minuten bis eine viertel Stunde).

- Sahne nach Geschmack zugeben (ich verwende einen Becher pro 1,2 bis
1,4 kg Pilze, was für vier Leute gut ausreicht),

- mit Gemüse- oder Fleischbrühe, Pfeffer, evtl. etwas Muskat
abschmecken, fertig.

Dazu schmecken mir am besten Nudeln oder Tortellini.

Allgemein verwende ich Austernpilze und Egerlinge gern als Fleischersatz
in herkömmlichen Rezepten (Gulasch, Nasi Goreng, Chinesisch sowieso, der
Phantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-)

** From: me@tartufo.pcs.com (Michael Elbel)
Date: Mon, 2 Aug 1993 14:41:47 GMT
Newsgroups: de.rec.mampf

Erfasser: Michael

Datum: 19.10.1993

Stichworte: Pilzgerichte, Pilze, Austernpilze, News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Risotto mit Jakobsmuscheln, Shrimps und Prosecco
Gesalzenen Gemüsefond aufkochen, eventuell vorhandenes Wasser von aufgetauten Shrimps und Jakobsmuscheln dazuleeren. In ...
Risotto mit Kräutern und frischen Erbsen
Frühlingszwiebel in Butter glasig dünsten, Reis dazugeben, mit der Bouillon auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 20 ...
Risotto mit Linsen und Würstchen (*)
(*) Risotto con lenticchie e salamini Linsen, Salamini und Lorbeerblatt in der Hühnerbrühe zugedeckt 15 Minuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe