Autumn Duck Salad - Herbstlicher Entensalat

  2lg Bund Rauke; harte Stiele entfernt, gewaschen und trockengetupft
  1.5 Tasse/n (300 g) reife Mango, feingewürfelt
  7ts Frischer Schnittlauch, kleingeschnitten
   Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  10tb Orange Honey Dressing (s. Extra-Rezept)
  2 Tasse/n (320 g) Entenfleisch von der Bratente kleingeschnitten siehe Rezept: Roasted duck with a crispy skin
  1.5 Tasse/n (265 g) gekochte schwarze Bohnen bei Dosenware abgespült und abgetropft
  2tb Glatte Petersilie, gehackt
  1c (100 g) Oven-Roasted Beets, gewürfelt (s. Extra-Rezept)



Zubereitung:
Dieser herzhafte Entensalat ist ein wunderbares Abendessen, wenn Sie
das Bedürfnis haben, sich etwas Gutes zu tun, beispielsweise nachdem
Sie bergeweise Laub zusammengeharkt oder die Garage entrümpelt haben,
oder aber einfach am Wochenende. Allerdings erfordert der Salat einige
Vorbereitungen, doch der Aufwand lohnt sich allemal. Braten Sie die
Ente schon am Vortag, und backen Sie auch die roten Beten im voraus.
Genauso köstlich schmeckt der Salat, wenn Sie das Entenfleisch durch
Hühner- oder Putenfleisch ersetzen.

1. Die Raukeblätter mit 1 Tasse (200 g) Mangowürfel in eine Schüssel
geben und mit dem Teelöffel Schnittlauch bestreuen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken und 2 Esslöffel Dressing untermischen. Den Salat
auf vier Tellern anrichten und dabei die Mango gleichmässig verteilen.

2. Das kleingeschnittene Entenfleisch mit Bohnen, Petersilie und 1
Esslöffel Schnittlauch in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken und mit 6 Esslöffeln Dressing anmachen. Die
Mischung anschliessend auf dem Salat anrichten.

3. Die restlichen 2 Esslöffel Dressing unter die gewürfelten roten
Beten mischen und dekorativ auf dem Entenfleisch anrichten. Die
restlichen Mangowürfel darauf verteilen und mit dem übriggebliebenen
Schnittlauch garnieren, Sofort servieren.

Bier: Brooklyn lager



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putenkeule mit Kohlrabi
Die Putenkeule, falls nötig, von Sehnen befreien, dann rundum mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver u ...
Putenkeule mit Koriander und Kürbis
1. Einen TL Salz mit den Gewürzen im Mörser zerdrücken. Putenfleisch damit einreiben und etwas einziehen lassen. 2. Zwi ...
Putenkeule mit Linsenpüree
Linsen 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Den Speck in kleine Würfel schneiden und mit den in Scheiben geschnitte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe