Herzhafter Pfundstopf

  500g Schweineschnitzel
  500g Rindfleisch (z. B. a. d. Keule)
  500g Kasseler (im Stück)
  500g Fleischwurst
  500g Gebrühte Bratwurst
  500g Paprikaschoten (z. B. rote und grüne)
  500g Zwiebeln
  500g Schweinemett
  1 Ei (Gr. M)
   Schwarzer Pfeffer
   Salz
  1tb Öl
  2Gl (à 370 ml) oder Dosen Champignons (evtl. meh
   Je 1 Flasche Zigeuner-, Hot- Chili- und Schaschlik- Sauce (à 250 ml)
  150g Schlagsahne oder Crème fraîche (evtl. mehr)



Zubereitung:
1. Schnitzel, Rindfleisch und Kasseler evtl. waschen, trockentupfen und
in Würfel schneiden. Fleisch- und Bratwurst ebenfalls würfeln.
Paprika putzen und waschen. Zwiebeln schälen. Beides ebenfalls in
Würfel schneiden.

2. Mett und Ei verkneten. Mit Pfeffer würzen. Klösschen daraus
formen.
Öl in einem grossen Schmortopf erhitzen. Klösschen darin rundherum
kräftig anbraten und herausnehmen.

3. Pilze abtropfen lassen. Alle vorbereiteten Zutaten der Reihe nach
(s. o.: Schnitzel, Rindfleisch, Kasseler usw.) in den Topf schichten.
Ca. 1/4 l Wasser angiessen. Zigeuner-, Hot-Chili- und Schaschlik- Sauce
darübergeben. Alles aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2-2
Stunden schmoren. Zum Schluss Sahne oder Creme fraiche vorsichtig
unterrühren. Abschmecken. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.

EXTRA-TIPS Für weniger Gäste: Halbieren Sie einfach die Zutaten oder
frieren Sie die Hälfte ein.

Tip der k & g-Versuchsküche: Den Pfundstopf können Sie auch im
Backofen schmoren: zugedeckt bei 200 °C ca. 1 1/2 Stunden.

:Zubereitungszeit: 2 1/2 Std.

:kcal kJ Eiweiss Fett KH
:550 2310 40 35 14



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linseneintopf
Zwiebel schälen und fein hacken. Specke und Kasseler in kleine Würfel schneiden. Suppengrün klein schneiden . Fett in gr ...
Linseneintopf - Cazüla de lentejas
Linsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag Backofen auf 180oC vorheizen. Knoblauchknolle darin au ...
Linseneintopf (mit Edelzwicker)
Mit (n) markierte Zutaten sind in der Regel nicht im Aldi erhältlich. Zwiebeln würfeln, Knoblauch mit Salz zerdrücken u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe