Avocadocremesuppe

  15g Butter
  15g Mehl
  375ml Rindfleischbrühe
  1 Avocado
   Salz, weißer Pfeffer
  100ml Sekt (oder nach Geschmack)
  50g Süße Sahne
   Etwas Dill zum Garnieren



Zubereitung:
Butter in der Pfanne zerlaufen lassen, Mehl darin anschwitzen und
glattrühren. Mit der Rindfleischbrühe aufgiessen und 10 Minuten
kochen lassen. Die Avocado der Länge nach halbieren, den Stein
entfernen und schälen. Das Fruchtfleisch pürieren. Die eine Hälfte
in die Suppe geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Die Suppe vom Herd nehmen und den Sekt dazugiessen. Die Sahne halbsteif
schlagen. Heiss in Suppentassen füllen und je einen Teil der Sahne mit
einem Esslöffel einrühren. Mit Dill bestreut servieren.

Tip: Da wir für unsere Suppe nur eine halbe Avocado brauchen, könnt
Ihr die andere Hälfte zu einem würzigen Brotaufstrich verarbeiten:
Das Fruchtfleisch mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, etwas
Krabbenfleisch untermischen, auf ein Vollkornbrot streichen und mit
Dill garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bagna cauda
für etwa 6-8 Personen Für die Sauce Butter in einer Pfanne zerlassen, Knoblauch bei kleiner Hitze darin andünsten, ohne ...
Bagna cauda con verdura
Gemüse, Pilze und Salat auf einer Platte anrichten. Sahne und Butter in einem Topf erhitzen. Anchovis und Knoblauch zu ...
Baguette mit selbst gebeiztem Lachs
Von der Limone die Schale abreiben und den Saft auspressen. Sternanis, Pfeffer, Limonenschale und Zucker im Mörser fein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe