Avocadocremesuppe I

 
Für 4 Portionen: 1 Zitrone
  4 reife Avocados 1 1/4 l Wasser
   etwa 3 Tl. vegetarische Brühe
   weisser Pfeffer
   Salz
  125g Creme fraiche
   Currypulver



Zubereitung:
Die Zitrone auspressen. Die Avocados halbieren und entkernen (die
Kerne in Wasser stellen und kleine Bäumchen züchten :-)). Das
Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Schale lösen und zusammen
mit dem Zitronensaft und etwa 1/4 l Wasser im Mixer pürieren. Oder
das Fruchtfleisch mit der Gabel fein zerdrücken und durch ein Sieb
streichen. Das Püree mit dem restlichen Wasser verrühren und mit der
Brühe abschmecken. Die Suppe bei schwacher Hitze erwärmen, aber
keinesfalls kochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Die Suppe in vorgewärmte Suppentassen geben. Jede Portion mit 1 El.
Creme fraiche garnieren und mit Curry bestäuben.

Tip: Avocados sind reif, wenn sie am Stielende auf Druck leicht
nachgeben.

Info: pro Portion 2100 kJ / 500 kcal; 4 g Eiweiss; 54 g Fett;
3 g Kohlenhydrate; 6 g Ballaststoffe

** Gepostet von Halt Enid

Erfasser: Halt

Datum: 12.03.1996

Stichworte: Vegetarisch, Suppe, Bohnen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gewürzter Käse auf Rucola
1. Den Backofen auf 250 °Grad vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen. Paprikaschoten längs halbieren, Stiele, Ke ...
Gewürzter Kirsch-Trunk
Die Kirschen entsteinen und einige davon aufheben und aufklopfen. Kirschen und Steine mit dem Alkohol zusammen in einer ...
Gewürztes Hähnchen auf königliche Art
Die Zwiebeln schälen und feinhacken. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Vom Joghurt e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe