Avocadöis mit Feigen

  1lg reife Avocado
  1tb Zitronensaft
  1 Msp. Salz
  3tb Zucker
  2 frische Eiweiß
  200g Sahne
  6sm frische Feigen
  4tb Portwein



Zubereitung:
Achtung Rohes Eiweiss Die Avocado halbieren und entsteinen. Das
Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und pürieren oder durch ein
feines Sieb streichen. Das Avocadomus sofort mit Zitronensaft, Salz und
Zucker verrühren.

Die Eiweisse und die Sahne getrennt steif schlagen. Beides nach und
nach vorsichtig unter das Avocadopüree heben. Die Creme in eine
gefrierbeständige Schüssel umfüllen und zugedeckt für mindestens 3
Stunden in das Tiefkühlgerät stellen. [Zwischendurch einmal mit dem
Schneebesen durchrühren]. Die Feigen vorsichtig waschen, in Spalten
schneiden und mit dem Portwein beträufeln.

Vom Avocadöis mit einem Löffel Portionen abnehmen und diese zusammen
mit den Feigen anrichten.

Notiz: Beim nächsten Mal evtl. Limettenschale, oder Melisse, oder
Minze zugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eingemachte Wallendistenwurzeln (Ersatz für Ingwer)
Wie man Brachen- oder Wallendistelwurzeln in Zucker einmacht, welche dem grünen Ingwer an Kraft und Güte nicht nur d ...
Eis
Für Eis: - Eigelb und 1/2 vom Zucker kalt aufschlagen (schaumig) - Milch/Sahne + Prise Salz + Geschmackstr ...
Eis im Eierkuchen
Mehl, Eier, Gewürze, Milch und Wasser zu einem glatten Teig verrühren und 30 ml nuten quellen lassen. Dann im heissen Fe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe