Holunder-Limonade

  30 Holunderblueten (noch nicht verblueht)
  3 Pfund Zucker
  50g Zitronensäure oder Ascorbinsäure
   (ca. 3DM aus Apotheke)
  3 Liter Wasser
  3 Zitronen - geschält und
   in Scheiben geschnitten



Zubereitung:
Blueten kurz waschen, dann das Ganze in einen entsprechend grossen
Topf, der abgedeckt wird. Nach 2 - 3 Tagen die Flüssigkeit in Flaschen
umfüllen (Blueten und Zitronen absieben). Der Sirup kann dann ca. 1:5 mit
Wasser (auch Mineral-) verdünnt werden. Wir haben den ersten Satz (15 l
verdünnt bereits aufgebraucht). Vor allem habt Ihr für 3 Tage
wunderbaren Holunder-Duft in der Küche.

Wenn Blueten übrig sind, trocknen und im Winter Tee daraus kochen.


Erfasser:

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Holunder, Limonade, Getränke, Alkoholfrei



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eierlikör-Stracciatella-Biskuitrolle
1 . Eier trennen. Eiweiss und 2 EL kaltes Wasser steif schlagen. 1 Prise Salz und Zucker einrieseln lassen. Eigelb unter ...
Eierlikörtorte
Aus Mehl, Butter, Puderzucker und Milch einen Mürbeteig kneten. Anschliessend den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruh ...
Eierlikörtorte
Die Schokolade hacken und die Eier trennen. Butter, Zucker und Eigelb mit den Schlagbesen des Handrührers cremig schlage ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe