Holunder-Spitzbuben

 
Für Den Teig: 400g Mehl
  200g Butter
  3 Eigelb
  100g Zucker
  2ts Vanille-Zucker
  50g geriebene Haselnüsse
   abgeriebenen Schale einer Zitrone, unbehandelt
   Mehl zum Ausarbeiten
   Butter für das Blech
 
Außerdem: 200g Holunderbeer-Gelee
   Saft einer Zitrone
   Puderzucker zum bestäuben



Zubereitung:
Alle Teigzutaten verkneten, in Folie gehüllt im Kühlschrank 2 Stunden
ruhen lassen.

Dann auf der leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte dünn ausrollen,
Plätzchen und ebenso viele Ringe ausstechen.

Auf das gut gebutterte Backblech heben.

Backzeit: ca. 10 Minuten Strom: 200



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griess-Schmarrn mit Orangenkompott
Griess mit kalter Milch begiessen, leicht salzen, 2-3 Stunden quellen lassen, dabei ab und zu umrühren. Eigelb, gezu ...
Griessschnitten mit Erdbeer-Orangen-Salat
Butter (I) in einem Topf zerlassen, Zucker (I) darin auflösen. Die Hälfte der Orangenschale fein abreiben, die Hälfte vo ...
Griessschnitten mit Stachelbeerkompott
Als Hauptmahlzeit für 2, als Dessert für 4-5 Personen: Die Milch und 1/4 des Zucker, 1 Prise Salz und den Gries ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe