Axe Murderer (Axt-Mörder)

  15ml Rum
  15ml Gin
  15ml Tequila
  15ml Triple Sec
  15ml Wodka
  15ml Southern Comfort
  15ml Amaretto
  15ml Grenadine
  15ml Ananassaft
  1 Schuss 7-Up



Zubereitung:
So, ich bin ein Axt-Mörder. Das ist zwar nicht ganz das, als was die
junge Elizabth Borden in die Geschichte eingegangen ist. Aber genauso
wird sie immer noch bezeichnet, obwohl sie bei dem Prozess, in dem sie
wegen der Tötung ihres Vaters und ihrer Stiefmutter im 18. Jh.
angeklagt war, freigesprochen worden ist. Heute (18.7.) ist, bzw. war,
ihr Geburtstag, den alle nicht-Verwandten feiern sollten. Nicht ihren
Geburtstag, sondern, dass sie eben nicht verwandt ist. Also gib Dir
einen harten, mit etwas erfrischenderem als "Lizzie's Abfuhr".

Um das richtig zu machen, versuchen wir mal einen Axe Murderer auf das
Wohl des Geburtstagskindes. Das sollte man auf jeden Fall zuhause
machen, da in diesem Drink mehr Alkoholika sind, als manche
Getränkehandlung führt.

Die Zutaten nacheinander in ein grosses Highball-Glas (300 ml) geben.
Dann hat man ein Killer-Getränk. Oder das Getränk eines Killers.

: Quelle : Joseph D'Eramo, emazing.com
: Erfasst : 26.07.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronen-Buttermilch-Drink
Die Zitroneneiskugel in ein hohes Glas geben. Die Buttermilch dazugeben, mit der Zitronenlimonade aufgiessen und umrühre ...
Zitronen-Eierlikör
Die Eier sauber abspülen und reinigen. Mit der Schale vorsichtig und platzsparend in ein hohes Gefäss geben. Die Zitrone ...
Zitronen-Eier-Likör aus Grossmutters Zeiten
Die Eier sauber abspülen und reinigen. Mit der Schale vorsichtig und platzsparend in ein hohes Gefäss geben. Die Zit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe