Joghurt-Quark-Torte

 
Mürbeteig:: 150g Butter
  150g Mehl
  150g Zucker
 
Bisquitboden:: 2 Eier
  60g Mehl
  60g Zucker
 
Füllung:: 10 Blatt Gelatine
  600g Sahne
  600g Joghurt-Quark
  160ml Ahornsirup
 
Ausserdem:: 2tb Grapefruitkonfitüre oder bittere Orangenmarmelade



Zubereitung:
Mürbeteig:
Butter, Mehl und Zucker gut verkneten und in einer Springform (26 cm
Durchmesser) bei 170 Grad goldgelb backen. Backzeit ca. 15 bis 20
Minuten.

Bisquitboden:
Die Eier trennen und den Eischnee steif schlagen. Anschliessend das
Eigelb mit 2 El heissem Wasser sehr schaumig schlagen und 2 Esslöffel
Zucker dazugeben. Dann den Eigelbschaum und das restliche Mehl unter
den Eischnee heben. In einer Springform (26 cm Durchmesser) bei 170
Grad goldgelb backen. Backzeit ca. 15 Minuten.

Füllung:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit die Sahne
steif schlagen und mit dem Joghurt-Quark verrühren. Dann den
Ahornsirup hinzugeben und die Masse vorsichtig durchrühren. Die
Gelatine ausdrücken, erhitzen und in die Sahne-Masse geben.

Fertigstellung:
Den ausgekühlten Mürbeteigboden mit Konfitüre bestreichen und in
eine Springform (26 cm Durchmesser) legen. Den Bisquitboden auflegen
und darauf die Sahnemasse verteilen. Mindestens 6 Stunden in den
Kühlschrank stellen. Erst kurz vor dem Servieren die Torte mit
Ahornsirup-Tropfen verzieren.

Tipp: Statt Joghurt-Quark kann man auch ausschliesslich
Natur-Joghurt (3,5% Fett) verwenden. Da er jedoch flüssiger ist, mehr
Gelatine verwenden (statt 10 12 bis 13 Blatt).

http://www.wdr.de/studio/münster/lokalzeit/serien/kuchenbuffet/Jogh
urt-Quark-Torte.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feine Vanille-Creme
Den Rahm mit dem angerührten Stärkemehl und der zerschnittenen Vanilleschote zum Kochen bringen. Die Eigel mit dem Zucke ...
Feine Waffeln
Butter, Zucker, Eigelb und Zitronenschale schaumig rühren, dann das zu Schnee geschlagene Eiweiss unterziehen. Mehl. Stä ...
Feine Waffeln
Das Mehl mit der Sahne glatt rühren, Eigelb, Zucker, Zitronenschale und Weinbrand beifügen. Den mit einer Prise Salz ste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe