Badische Schupfnudeln

  750g Kartoffeln mehlig kochend
   Mehl zum Ausrollen undFormen
  60g Mehl
  0.5ts Salz kann auch Mehr sein
  1 St Ei
  0.5ts Muskatnuss frisch gerieben,nach Belieben
  2tb Petersilie gehackt
  50g Butter



Zubereitung:
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen (25-30 Minuten),
abgiessen, abschrecken, pellen und auf die dünn bemehlte
Arbeitsfläche geben. Mit dem Nudelholz zerdrücken und
zusammenschieben. Mehl, Ei, Petersilie sowie Salz und
Muskatnuss nach Belieben zufügen und alles zu einem glatten
Teig kneten.

Daraus etwa daumendicke Rollen formen und diese in etwa 5cm
lange Stücke schneiden.

Die Stücke auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem Handteller
zu an den Enden spitz zulaufenden Schupfnudeln ausrollen und
15 Minuten ruhen lassen.

Die Butter in einer grossen Pfanne erhitzen und die
Schupfnudeln darin rundherum braunbraten. Dann sofort
servieren.

Sie schmecken als Beilage zu Schweinebraten oder Lammrücken,
zu deftigen Kohlgerichten aller Art und zu Sauerkraut. Mir
gefallen sie besser als Pommes oder Croquetten ;

* Quelle: Traditionell
von meiner Tante
** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller)
Date: Sat, 09 Jul 1994

Erfasser: Bollerix

Datum: 04.08.1994

Stichworte: Kartoffelgerichte, Beilagen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sherry-Pflaumen im Speckmantel
Pflaumen mit Sherry übergießen und zugedeckt mehrere Stunden marinieren, ab und zu umrühren. Speckscheiben halbieren, Pf ...
Siegerländer Reibewaffeln mit Lützeler Hexenkräutlein
1. Butter schaumig rühren (Küchenmixer), nach und nach die Eier, die geriebenen Kartoffeln, die Zwiebel und die Kräuter ...
Skordalia
Man sollte für dieses Rezept Pellkartoffeln nehmen, obwohl natürlich auch gekochte Kartoffeln (z. B. ein Rest) geeignet ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe