Kardy-Suppe

  250g Kardy Karden
  1 Federkohlblatt
  2tb Öl
  1 Zwiebel gehackt
  2dl Weisswein
  6dl Wasser
  1 Kartoffel roh
   Estragon gehacktoder
   Basilikum gehackt
   Pfeffer
   Salz
  1 Ei
  1dl Rahm
  3tb Buchweizen



Zubereitung:
Die Karden rüsten (siehe Infos), in 2 cm lange Stücke schneiden. Vom
Federkohl Mittelstengel herausschneiden, restliches Blatt zerzupfen.
Öl und Wibel mit Gemüse dämpfen, ca. 5 bis 10 Minuten.

Mit Weisswein und Wasser ablöschen, Kartoffel mit feiner Raffel
hineinreiben, mit Kräuter, Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten
köcheln lassen.

Ei und Rahm in eine Suppenschüssel gut verquirlen, die Suppe unter
ständigem Rühren dazugiessen.

Buchweizen rösten und darüberstreuen.

* Quelle: Nach: Die Jahreszeiten- küche, Gemüse
Zuerich, 1987 ISBN 3-293-00129-7
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Suppe, Creme, Karden, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Creme brulee mit Kürbis
In einer Pfanne Rahm, Doppelrahm und die Hälfte vom Zucker bis knapp vor dem Kochpunkt bringen. Inzwischen restlichen Zu ...
Creme Brulee New Orleans
Zucker mit den Eigelben verrühren. Kein Schaum! Milch & Sahne mit der Vanille auf 95° C erhitzen. Die Vanillebohnenhälf ...
Creme Caramel
Bei dieser alternativen Methode panna cotta zuzubereiten, wird anstelle der Gelatine zum Stocken Eiweiss verwendet. Wir ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe