Käsehackbraten

  500g gemischtes Hackfleisch
  1 eingeweichtes ausgedrücktes Brötchen
  1 Zwiebel
  1 Ei
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
   Thymian
   Knoblauch
  100g Goudakäse
  1sm grüne Paprikaschote
   Paprika



Zubereitung:
Hackfleisch mit Brötchen, kleingeschnittener Zwiebel, Ei (l/2 Eiweiß
zum Bestreichen beiseite stellen) und Gewürzen verkneten. Käse und
Paprikaschote in sehr kleine Würfel schneiden und unterkneten.
Teig mit nassen Händen zu einem flachen Laib formen (nicht höher
als 5 cm) und auf eine Glas- oder Porzellanplatte legen. Den Laib mit
Paprika bestreuen und mit restlichem Eiweiß bestreichen. Offen 18 bis
23 Minuten bei 600 Watt garen.
Beilage: Bratkartoffeln, Rosenkohl.

: : Schwein
:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1994
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heisse Suppen, Schtschi, Teil 2
Früher betrachtete man eine dicke, reichhaltige Suppe als ideal: der Löffel sollte darin stehen können. Bei den dicken S ...
Heisser Apfelsaft mit Zimt
Apfelsaft und Zimt zusammen aufkochen, in Tassen füllen und mit einer Prise Anispulver vefeinern. :Zubereitungszeit: 5 ...
Heißer Schnee
30 ml erwärmten Rum auf einen Teelöffel frisch geriebenen Ingwer giessen. 200 ml sehr heisse Kokosmilch dazugeben und a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe