Käsekuchen

  250g Mehl
  1 gestr. Tl. Backpulver
  250g Zucker 7 El. Zucker
  4 Eier
  125g Butter
  500g Sahnequark
  1c Öl
  1 Paket Vanille Pudding
  1 Paket Vanillin
   Saft einer Zitrone
  0.5 Liter Milch



Zubereitung:
Mürbeteig aus Mehl, Backpulver, 100 g Zucker, 1 Ei und der Butter
bereiten (Kochbuch !). Den Teig so ausrollen, dass er in der Springform bis
fast an den Rand geht.

Quark, Öl, Puddingpulver, Zitronensaft, Vanillinzucker, Milch und 2
Eigelb glattrühren und auf den Boden geben. 50 Minuten bei 190Grad auf der
unteren Schiene backen.

2 Eiweiss steif schlagen, dann nach und nach Zucker unterrühren. Diese
Masse vorsichtig auf die Füllung geben (wirklich vorsichtig, die Füllung
ist noch sehr weich). Weitere 20 Minuten bei 190Grad backen.

Nach dem Ausschalten den Kuchen noch 10 bis 15 Minuten im Ofen lassen.

* From: Michel@eloi.zer.sub.org
- Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser: Michel

Datum: 26.05.1993

Stichworte: ZER, Kuchen, Käsekuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Das Sonntagsbrot
Mehl in eine Rührschüssel geben, Milch und Margarine lau erwärmen. 1 Paket Hefe mit Salz und Zucker in einem Becher ...
Das Stutenrezept meiner Urgrossmutter
Man nehme ein Blumenstück (Schwanzrolle) und lege es im Sommer 3-4 Tage, im Winter 8-10 Tage in Bieressig, welcher s ...
Das vier Gänge Dessert
1. Gang: Den Amaretto in einen Schnapskelch füllen, in der Mikrowelle erhitzen und mit einer Sahnehaube verzieren. 2. G ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe