Knoblauchgurken (sog. Teufelsgurken)

   Gurken (halbreif)
   Salz
   Pfefferkörner (schwarz)
   Pfefferkörner (weiss)
   Schalotten
   Meerrettich
   Pfefferkraut
   Kresse (breitblättrig)
   Lorbeerblätter
   Fenchel (Saat)
   Kümmel
   Pfeffer (spanischer)
   Knoblauch
   Weinessig



Zubereitung:
Jaja, der Knoblauch! Aus purer Langeweile habe ich mir mal in dem alten
Buch von

Henriette Davidis-Holle:
"Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche"
42. Auflage, Velhagen und Klasing, Bielefeld und Leipzig 1906

das Register unter dem Stichwort "Knoblauch" aufgeschlagen, in der
Erwartung, es werde schon nichts drinstehen. Aber getäuscht, es ist doch
ein Eintrag zu finden, nämlich der für KNOBLAUCHGURKEN (sogenannte
Teufelsgurken).

Halbreife Gurken schält man, schneidet sie in vier Teile, nimmt das
Inwendige heraus, salzt sie und stellt sie 48 Stunden lang hin. Dann
trocknet man sie mit einem Tuche ab und legt sie lagenweise mit schwarzen
und weissen Pfefferkörnern, Schalotten, Meerrettich, Pfefferkraut*) oder
breitblättriger Kresse, Lorbeerblättern, Fenchel**), Kümmel, spanischem
Pfeffer und Knoblauch (von den beiden letztgennnten Gewürzen nicht viel) in
einen steinernen Topf, wobei von den Kräutern eine Unter- und Oberlage
gemacht werden muss, kocht in einem messingenem Kessel Weinessig und giesst
ihn kochend darauf. Der Essig muss dreimal ein über den anderen Tag
aufgekocht und jedesmal heiss aufgegossen werden.

*) Pfefferkraut definiert mein dtv-Lexikon ganz allgemein als Gewürzkraut,
beispielsweise Bohnenkraut oder Maürpfeffer (Fetthenne - was immer das
sein mag)

**) Würde ich Fenchelsaat nehmen - nicht das Gemüse!

Quelle: /T-NETZ/ESSEN, C.BLUEHM@LINK-F.ZER, 14.06.92

** Gepostet von Burkard Schoof
Date: Wed, 02 Nov 1994

Erfasser: Burkard

Datum: 01.12.1994

Stichworte: Gemüse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käse-Eier mit Speck und Paprika
Den Bacon würfeln und ausbraten. Die Zwiebeln würfeln, zugeben und in 5 Min. glasig dünsten. Paprika in Streifen sch ...
Käse-Endivien-Suppe
1. Endiviensalat putzen, in feine Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. 2. Frühstücksspeck in feine Stre ...
Käseflan auf Blattsalat
1. Elektroofen auf 200 Grad vorheizen. 1 Ei trennen. Eigelb mit den restlichen Eiern und der Crème fraîche verrühren. Kä ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe