Köhler Rognesund

  2kg Fischfilet
  2 Schalotten
  0.5 Karotte
   Lauch ca. 5 cm
  2 Knoblauchzehen
   Salz
   Weisswein
   Olivenöl



Zubereitung:
Am besten nimmt man relativ kleine Fische, so dass pro Person 3-5
Filets benötigt wird. Bei grösseren Filets die Garzeit anpassen. Die
= Fischmenge ist hier eher für "Fisch pur" ausgelegt. Werden mehr
Beilagen dazu gegeben, reichen auch 250g pro Person.

1. Filets am besten vorher 1-2 Stunden in kaltem Wasser liegen lassen
damit das Fischfleisch fest wird. Jedes Filet aufrollen und fixieren.

2. Knoblauch, Schalotten, Karotte und Lauch in feine Würfel schneiden
und in einer grossen Pfanne mit hohen Kanten oder im Fischtopf in
reichlich Olivenöl anschwitzen. Die Pfanne sollte so gross sein, dass
alle Fischröllchen nebeneinander Platz bekommen. Weisswein dazugeben
(so dass es 1-2 cm hoch steht) und zugedeckt ca. 15 min. auf niedrieger
Flamme ziehen lassen. Sud salzen.

3. Fischröllchen im Sud setzen und mit Salz bestreuen. Zugedeckt 5-8
Minuten garen lassen.

4. Fischröllchen im/mit dem Sud servieren.

Dazu gab's frisches Brot und in Safranbutter gebratenen grünen
Spargel.=



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krabbentürmchen
Mit der weichen Butter eine Kaffeetasse ausfetten. Dann die Eier mit der Sahne verquirlen. Danach dann die ausgefettete ...
Krake auf galicische Art / Pulpo a feira
Krake, wie er in Galicien zubereitet wird, ist eine Delikatesse mit aussergewöhnlichem Geschmack. Er erfreut sich enorme ...
Kräuterforelle auf dem Kartoffelbett
Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendes Salzwasser geben und etwa 5 Minuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe