Kohlrabi-Schinkenauflauf

  1kg Kohlrabi ohne Grün gewogen
  250ml Salzwasser
  1tb Weizenmehl
  1tb Butter
  1tb Schmand
   Salz, Pfeffer
  200g gekochten Schinken 4 Eier
   Muskatnuß



Zubereitung:
Kohlrabi schälen (Herzblätter aufheben), waschen, in schmale Stifte schneiden,
in kochendes Salzwasser geben und zum Kochen bringen. 10-15 Minuten kochen
lassen (nicht zu weich), Kohlrabi abtropfen lassen und die Flüssigkeit
auffangen. Mehl und Butter mit einer Gabel verkneten, die Kohlrabiflüssigkeit
zum Kochen bringen, das Mehl-Buttergemisch unter ständigem Rühren mit dem
Schneebesen hinzufügen, zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen.
Schmand unterrühren, die gehackten Herzblätter und die Kohlrabistifte
mit Salz und Pfeffer würzen und hinzufügen. Den gekochten Schinken in
Würfel schneiden, abwechselnd mit dem Kohlrabi in eine gefettete Auflaufform
schichten. Eier mit geriebener Muskatnuß verschlagen, mit Salz und Pfeffer
würzen, über den Auflauf geben. Auflaufform verschließen und in den
auf 225-250 Grad vorgeheizten Backofen schieben.

: : Schwein
:Zusatz :
: : Backzeit
: : etwa 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rührei 'vegetarisch'
Die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünn ...
Rühreier Eifeler Holzknecht-Art
Gehackte Zwiebel in Butter goldgelb schmoren, Pilze hinzugeben, salzen, pfeffern und aufgeschlagene Eier unterziehen. Hi ...
Rühreier mit Speck
Die Zutaten reichen für 1-2 Personen. Man gebe etwas Butter/Margarine in die Pfanne und wärme die Pfanne entspr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe