Bandnudeln mit Gorgonzolasosse

  250g Grüne Bandnudeln
   Salz
   Pfeffer
  1tb Öl
  400ml Schlagsahne
  1tb Heller Sossenbinder
  125g Gorgonzola
  1ts Zitronensaft
  1tb Sonnenblumenkerne
  2tb Olivenöl



Zubereitung:
Nudeln in Salzwasser mit einem El. Öl 'al dente' kochen.

Sahne im offenen Topf etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze
kochen. Sossenbinder unterrühren, Gorgonzola darin auflösen und mit
Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne hellbraun rösten.

Die Nudeln abgiessen, mit Olivenöl vermischen und
Sonnenblumenkerne darüberstreuen.

Tip: Statt der 400 ml Sahne kann man auch nur einen Becher (250 ml)
nehmen
und mit Milch auf 400 ml ergänzen.

Oder statt der Bandnudeln Spagetti.
Oder statt Gorgonzola Cambozola, Bavaria Blue o.ä.
Oder statt der Sonnenblumenkerne Pinienkerne.

Einfach, schnell und sehr lecker!

(Quelle: Lehrküche der Stadtwerke Hamm Gmbh)

21.01.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Teigwaren, Hauptspeise, Käse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljau-Gratin mit Kräutern
Geräucherten Speck würfeln und in einer Pfanne kross braten. Krauter waschen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, ...
Kabeljau-Tomatenauflauf'
Den Fisch unter fliessend kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen ...
Kabisgratin
Die Kabisblätter so weit ablösen, bis noch ein etwa faustgrosses Herzstück übrig bleibt. Dieses in Schnitze schneiden. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe