Krakaür Linseneintopf mit Rauchwürstchen

  400g Braune Linsen
  2tb Butter
  150g Zwiebeln
  1 Knoblauchzehe
  4 Stengel Blattpetersilie
  250g Stangensellerie
  4tb Rotweinessig
  8 Rauchwürstchen (Krakaür)
   Thymian
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Vorbereitung:

Linsen drei bis vier Stunden in kaltes Wasser einweichen.
Knoblauchzehe hacken, Zwiebeln fein würfeln. Petersilie grob hacken.
Stangensellerie putzen, waschen und in circa ein Zentimeter breite
Streifen schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden.

Zubereitung:

Zwiebeln in Butter andünsten, Knoblauch zugeben, leicht Farbe nehmen
lassen. Linsen mit dem Einweichwasser zugeben, aufkochen, abschäumen
und circa 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.

Staudensellerie zugeben, circa zehn Minuten mitkochen. Mit dem
Pürierstab drei bis vier Mal grob durchmixen. Blattpetersilie und
Würstchenscheiben zugeben, kurz aufkochen und mit Essig, Thymian, Salz
und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

Linseneintopf auf Tellern verteilen und Roggen- oder Mischbrot dazu
reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gulaschsuppe (AnneMarie Wildeisen)
Die Ragoutwürfel in kleine, knapp fingernagelgrosse Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob hacken. In einer gr ...
Gulaschsuppe (mit Rotwein)
Das Rindfleisch in kleine Würfelchen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und grob hacken. In einer grosse ...
Gulaschsuppe (Witzigmann)
Unerlässlich ist ein grosser Topf, der aber noch gerade in den Backofen passen sollte. Das Rindfleisch in kleine Würfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe