Krautbautza

  500g Sauerkraut
  350g Mehl
   Salz
   Pfeffer
  80g Schmalz



Zubereitung:
Das Sauerkraut feinhacken und mit dem Mehl und den Gewürzen gut
vermengen. Davon werden fingerdicke 4-6 cm lange Nudeln geformt. Die
Hände dabei immer gut einmehlen. Die Nudeln auf dem gemehlten Brett
ca. 1 Std. ruhen lassen. Danach 15-20 Min. lang abkochen. Abgiessen
und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne mit Schmalz goldgelb
anbraten.

* Quelle: S. Ruoss: 1986; Flädla Knöpfla Bubaspitzla
Anno 1890; Rouss Verlag Ulm, 2. Auflage)
** Gepostet von: Michael Stamer

Erfasser: Michael

Datum: 26.02.1996

Stichworte: Nudel, Schaben, Schupfnudel, Sauerkraut, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grießsoufflé mit Melonen
Milch mit Butter und der Hälfte des Zuckers, Zitronensaft und einer Prise Salz aufkochen. Griess beigeben, solange koche ...
Grillfest: Chinesischer Nudelsalat
1. Die Nudeln 25 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und mit Chilisauce, Brü ...
Großer Hans
Mehl und Mondamin in eine Schüssel sieben und mit Zucker und Salz vermischen. Milch und Eigelb verquirlen und nach und n ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe