Barbarie Entenkeule auf Lebkuchensoße

  1.4kg Barbarie Entenkeule (je ca. 350g)
  300ml Bratensoße
  0.05g Zwetschgen
  100g Lebkuchen
   Salz, Pfeffer
   Paprikapulver
   Estragon



Zubereitung:
Die Entenkeulen würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas
Estragon und im Ofen bei ca. 160 C 35 Minuten garen den gewonnenen
Entenfond mit der Bratensosse vermischen und mit dem Lebkuchen die
Sosse binden , zur besseren Geschmecksnuance Zwetschgen noch dazu geben
und die Sosse nochmals kurz pürieren. Als Serviervorschlag: Rosenkohl
blanchieren und in Scheiben schneiden anschwenken, mit Salz und Muskat
würzen und in der Tellermitte anrichten, die Entenkeule darauf
platzieren und die Lebkuchensosse aussen herum leicht angiessen, als
Beilage - Herzoginkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salbeimedaillons auf Polenta
1. Milch mit Gemüsebrühe und Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Maismehl einrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und C ...
Salbei-Poularde mit Knoblauchsauce
Die Poularde waschen und trockentupfen. Die Brusthaut vorsichtig mit dem Finger vom Fleisch lösen. Je 3-4 mittelgrosse S ...
Saltimbocca alla romana
Hähnchenbrust mit einem scharfen Messer in etwa 8 dünne Scheiben schneiden und flach klopfen. mit Hilfe von Zahnstochern ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe