Kräuter-Marinade für Steaks aller Art

  0.125l Rotwein
  0.125l Öl
  0.5tb Pfeffer, schwarz
  1 Knoblauchzehe zerquetscht
  1tb Kräuter der Provence



Zubereitung:
Alles zusammenmischen und im Kühlschrank über Nacht einwirken
lassen. Dann für ca. 2 Stunden die Steaks einlegen.

Gepostet von Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 24.04.94


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Aufbau, Fonds, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebeizter Lachs mit Reibekuchen
Lachs Beizen: Zucker, Salz, Pfeffer, Senfkörner, Lorbeer, kleingeschnittenes Basilikum und Petersilie mit Olive ...
Gebeizter Rindshohrücken
Fünf bis acht Tage im Voraus: Für die Beize Lorbeerblätter zerkrümeln, Pfefferkörner zerdrücken und mit den restlichen Z ...
Gebeiztes Kaninchen (Conejo en salmorejo)
1. Für eine Gewürzmischung Chili entkernen und mit dem Knoblauch hacken. Mit 1 Tl Salz, Pfefferkörnern und Gewürznelken ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe