Kugelhopf

  400g Mehl
  100g Mondamin
  30g Hefe
  150g Zucker
  1ds Salz
  0.125l Milch
  150g Fett
  2 Eier
  100g Rosinen
  1tb Kirschwasser



Zubereitung:
Mehl und Mondamin in eine Schüssel sieben, in die Mitte in eine Vertiefung
die Hefe bröckeln und auf dem Rand Zucker und Salz verteilen. Die Hefe mit
einem Teil der lauwarmen Milch und etwas Zucker anrühren und gehen lassen.
Danach den Teig mit der restlichen Milch, mit warmen, weichen Fett und Eiern
tüchtig schlagen, bis er Blasen wirft. Zuletzt die Rosinen und das
Kirschwasser unterrühren. Den Teig in eine gefettete Kugelhupfform füllen,
gehen lassen und etwa 1 Stunde bei schwacher Mittelhitze backen.

:Notizen (*) :
: : Aus dem Mondaminkalender 1958



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wie man Obstauflauf macht
Das folgende Rezept hat Wilhelm Busch für die Kessler-Schwestern aufgeschrieben: : Erst wasche Dich und schneuz ...
Wie wirken Zusatzstoffe bei der Brotherstellung?
Schon früher wurde der Brotteig mit Zusätzen versehen, um das Brotbacken zu erleichtern und das Brot vor Verderb zu schü ...
Wiener - Nussgebäck
Den Teig am Abend vorher zubereiten und in den Kühlschrank stellen. Plätzchen ausstechen, mit dem verquirlten Ei bes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe