Kürbis gefüllt mit Faschiertem

  1 Kürbis; ca. 1,2 kg
  2 Scheib. Toastbrot
  2tb Semmelbrösel
  1sm Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  40g Butter
  350g Gemischtes Faschiertes (Hackfleisch)
  1 Ei
  1ts Kümmel, ganz
  1ts Paprikapulver; edelsüss
   Salz, Pfeffer
  0.5bn Schnittlauch



Zubereitung:
Vorbereitung: Toastbrotscheiben kurz in kaltem Wasser einweichen;
Kürbis waschen, Deckel abschneiden und Kerne mit einem Löffel
herausschaben; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken;
Semmelbrösel in den Kürbis streuen. Schnittlauch waschen und
schneiden.

Zubereitung: Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Zwiebel und
Knoblauch in erhitzter Butter andünsten; Toastbrot ausdrücken und
passieren; Faschiertes mit Toastbrot, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Kümmel,
Paprika, Salz und Pfeffer gut vermischen; Masse in den Kürbis füllen;
Kürbis auf ein Backblech setzen und im Rohr ca. 60 Minuten garen; vor
dem Servieren den Kürbis mit Schnittlauch garnieren.

: Quelle : Kochen und Küche (AT)
: Erfasst : 19.04.01 von Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebelgemüse (Hessen)
Den Speck in Würfel schneiden und leicht andünsten. Eventuell noch etwas Schmalz dazugeben. Die grob geschnittenen Zwieb ...
Zwiebelgemüse Elisabeth
Zwiebel, Peperoni und Äpfel rüsten und klein schneiden. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin etwas Farbe annehme ...
Zwiebelgemüse mit Kümmel und Sternanis
Die Gemüsezwiebeln schälen, längs halbieren, quer in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit grossem Durchmesse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe