Bärlauch-Gnocchi

  50g Bärlauchblätter (klein)
  2 Eier
  1 Eiweiss
  250g Ricotta
  0.5 geh. TL Salz
  sm Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
1 mspMuskatnuss gerieben 100 g Mehl 80 g Hartweizengriess 180
ml Saucenhalbrahm 25 g Butter, weich 3 tb Paniermehl 2 tb
Bärlauch, fein geschnitten
MMMMM-----------------------------QUELLE------------------------------
-Betty Bossi 03-03 Bärlauch mit Eiern und Eiweiss im Mixglas
fein pürieren, in eine Schüssel geben. Ricotta darunter rühren,
würzen Mehl und Griess mischen und unter die Ricotta-Masse rühren,
zugedeckt ca 30 Minuten kühl stellen.
Gnocchi-Masse portionenweise in einen kalt ausgespülten Spritzsatz mit
grosser, glatter Tülle (ca 16 mm) geben. Ca 2 cm lange Teigstücke
herausdrücken, mit einem Messer abstreifen und direkt ins leicht
siedende Salzwasser fallen lassen.
Die Gnocchi ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen,
herausnehmen, abtropfen, in die vorbereitete Form geben.
1 Deziliter Kochflüssigkeit (pro 4 Portionen) mit dem Rahm gut
verrühren, über die Gnocchi giessen.
Butter, Paniermehl und Bärlauch mischen, auf den Gnocchi verteilen.
Gratinieren: ca 15 Minuten in der Mitte des auf 220° Grad vorgeheizten
Ofens.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Limonensuppe aus Hyderabad - Hyderabadi Gosht Shorva
Julie Sahni: Diese klassische indische Suppe gibt es in verschiedenen Versionen. Sie stammt aus Hyderabad, einer Stadt i ...
Linsen mit Spinat und Ingwer (Sag aur adrak ki dal)
Die Linsen verlesen, waschen und abtropfen lassen. Den Spinat putzen, waschen und hacken. In einem schweren Topf Wasser ...
Linsen mit Spinat und Ingwer (Sag aur adrak ki dal)
Die Linsen verlesen, waschen und abtropfen lassen. Den Spinat putzen, waschen und hacken. In einem schweren Topf Wasser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe