Kürbisgnocchi in Salbeibutter

  750g Kürbis
  250g Doppelrahmfrischkäse
  150g Parmesankäse Gerieben
  1 Ei
  150g Mehl
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuß
  100g Schalotten
  75g Butter
  3 Salbeizweige
 
Quelle::  Frau im Spiegel 28.02.99 erfaßt von I. Benerts



Zubereitung:
Kürbis in Schnitze schneiden, entkernen und im vorgeheizten Backofen
etwa 45 Minuten backen. Kürbis schälen; einige Schnitze beiseite
legen, den Rest pürieren.

Kürbismus in einem Tuch vorsichtig ausdrücken. Mit Frischkäse,
Parmesan, Ei und Mehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Kleine Klösse und Nocken formen; wenn der Teig zu weich ist, noch
etwas Mehl darunterkneten.

Gnocchi mit einer Gabel etwas flachdrücken und in siedendem Salzwasser
5 bis 7 Minuten ziehen lassen.

Schalotten pellen und würfeln. Butter erhitzen und die Schalotten
darin glasig werden lassen. Salbei trocken abreiben, Blätter von den
Stielen zupfen und 1 Minute in die Butter geben. Kürbisgnocchi
abtropfen lassen und mit der Salbeibutter auf den restlichen
Kürbisschnitzen anrichten.

:Pro Person ca. : 738 kcal
:Pro Person ca. : 3090 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 75 Minuten
:E-Herd: Grad: 150
:Gasherd: Stufe: 1
:Umluft: Grad: 125



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frittata
Zucchini in Scheiben hobeln, salzen. 10 Minuten stehen lassen und gut ausdrücken. Zwiebeln in Spalten schneiden und in ...
Frittata mit Spaghetti und Tomaten
Den Backofen auf 200 oC C vorheizen. In einer grossen Schüssel die Spaghetti mit der Tomatensauce vermischen. Die Tomat ...
Frittata von Spaghetti
Kräuter waschen, trocknen und kleinhacken. Vom Rosmarin die Nadel benutzen und vom Thymian die feinen Blättchen abzupfen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe