Kürbisschaumsuppe mit Gebratenen Jacobsmuscheln

  1 Hokaido Kürbis, ca. 300 g
  1sm Ingwerwurzel
  1sm Tüte Ingwer in Lake
  100g Butter
  50ml Weißwein
  500ml Geflügelfond
  50ml Sahne
  8 Jacobsmuscheln
  1bn Kerbel
   Meersalz
   Muskatnuss
   Schwarzen Pfeffer



Zubereitung:
Den Kürbis schälen und vierteln. In grobe Würfel schneiden, die
Hälfte der Butter in einen Topf geben und dann die Kürbiswürfel
hinzugeben und mit etwas Meersalz würzen. Den Weisswein angiessen und
etwas reduzieren lassen. Mit dem Geflügelfond auffüllen und den
Kürbis weichkochen.

Die Ingwerwurzel schälen und in Scheiben schneiden. Dann den Kürbis
mit dem frischen Ingwer, dem Ingwer in Lake und der restlichen Butter
pürieren und durch ein Spitzsieb passieren.

Die Sahne schlagen.

Zur Fertigstellung die Suppe nochmals erwärmen und mit Salz, Pfeffer
und Muskat abschmecken. Die Jacobsmuscheln braten und in warmen Tellern
anrichten.

Die Suppe mit der Sahne aufmixen und in die Teller geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsebrühe mit Tofubällchen
Die Pilze waschen und in lauwarmem Wasser 30 Minuten einweichen. Dann gut abtropfen lassen, die Stiele entfernen und die ...
Gemüsebrühe, Grundrezept
(*) Je nach Geschmack, zum Beispiel Petersilie, Schnittlauch, Dill, Rosmarin, Oregano * Das Gemüse waschen, putzen, in ...
Gemüsebrühenkonzentrat "selbst gemacht"
Alle Zutaten putzen, waschen und mit einem Messer grob zerkleinern. Anschliessend nach und nach im Mixer fein zer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe