Bärlauchrisotto mit Gebratener Dorade

 
BÄRLAUCHRISOTTO: 1 Gemüsezwiebel
  500g Risottoreis
  200ml Weißwein
  50g Parmesan
  1l Brühe (evtl. mehr)
   Olivenöl
  2tb Bärlauchbutter (evtl. mehr)
 
FÜR DIE DORADE: 6 Fischfilets (Dorade Royale), entgrätet
   Mehl
   Olivenöl
   Salz und Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Risotto:

Die Zwiebel schälen, würfeln und in Olivenöl glasig dünsten;
anschliessend den Reis hinzugeben und mit anschwitzen. Mit Weisswein
ablöschen, nach und nach mit der Brühe auffüllen, so dass der Reis
gerade bedeckt ist. Dies so lange wiederholen, bis der Reis weich ist,
aber noch Biss hat (ca. 15-20 Min.).

Fisch:

Den filettierten Fisch auf der Hautseite mit Mehl bestäuben und in
einer Pfanne mit heissem Olivenöl braten. Fisch mit Salz und Pfeffer
würzen, ganz zum Schluss erst wenden und auch auf der Fleischseite
braten.

Zum Schluss 2-3 EL Bärlauchbutter (extra Rezept) unter den Reis heben
und nochmals abschmecken, eventuell etwas Zitronensaft hinzufügen.

Die gebratene Dorade auf dem Risotto anrichten und mit geriebenem
Parmesan garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Matjestatar
1. Frühlingszwiebeln putzen und das Weisse und Hellgrüne in feine Würfel schneiden. Matjesfilets und Gewürzgurken fe ...
Matjestatar
Dafür werden die Matjesfilets mit einem scharfen Messer sehr akkurat fein gewürfelt - auf keinen Fall gehackt, damit d ...
Matjestatar
Die Rote Bete waschen (Würzelchen nicht ganz abschneiden, damit beim Kochen der Saft nicht ausläuft) und in leicht ges ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe