Bärlauchrissotto

  200g Reis (Rundkorn) z.B. Vialone
  1tb Olivenöl
  3tb Butter
  1 Zwiebel, feingewürfelt
  1 Tasse/n Bärlauch, geschnitten
  1l Gemüsebrühe, heiß
  0.25l Wein, weiß



Zubereitung:
Zwiebelwürfel in Öl und Butter kurz anschwitzen, den Reis dazugeben
und unter Rühren kurz anbraten (der Reis soll keine Farbe annehmen).
den Weisswein zugiessen, und sobald er verkocht ist, mit etwas Brühe
aufgiessen, rühren (mit einem Holzlöffel) und immer wieder heisse
Brühe nachgiessen.
Der Reis darf nicht schwimmen, sollte aber immer Kontakt zur
Flüssigkeit haben Ganz Ungeduldige, können nach den ersten Minuten
mehr Brühe aufgiessen und den Topf mit einem Deckel verschliessen, das
ist zwar nicht original, klappt aber auch.

Nach ca. 20-25 min. ist der Reis fast gar. Den Bärlauch dazugeben und
kurz mitziehen lassen. In dieses Rissotto gebe ich keinen Parmesan,
würze nur mit etwas Pfeffer. Wenn die Brühe gut war, braucht man
nicht zu salzen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad: normal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Eierstichsuppe
Ei mit Milch, Salz und Muskat verquirlen, in eine ausgefettete kleine Form (evtl. Tasse) füllen und zugedeckt im Wa ...
Eiersuppe mit Mu-err Pilzen
Die Eier verquirlen. Die Pilze und den Kohl waschen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einem Wok oder einer ...
Eier-Tomaten-Cocktail
1. Speck zwischen zwei Lagen Haushaltspapier legen und bei 100 % 600 W) im Mikrowellenherd (=Mw) 2-2 1/2 Minuten aus ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe