Lachs in Gemüsebeize

  2md Karotten
  1 Lauchstange
  0.5 Sellerieknolle
  1 Fenchelknolle
  3 Zwiebeln
  2 Orangen, unbehandelt
  1 Zitrone, unbehandelt
  1bn Dill; fein geschnitten
  100g Salz-Zucker-Mischung Verhältnis 1:1
  1 Lachsseite; etwa 1,3 kg



Zubereitung:
Gemüse waschen, schälen und mit einer Küchenreibe fein hobeln.
Orangen und Zitrone heiss waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Gemüse, Obst und Dill mit der Salz-Zucker-Mischung mengen.

Lachs darin einlegen und leicht beschweren.

Die Beizzeit beträgt 48 Stunden - nach 24 Stunden wenden.

Den gebeizten Lachs dünn aufschneiden und mit frischen Weissbrot oder
kleinen Reibekuchen servieren.

Tip: Lachs in Gemüsebeize hat einen sehr milden und frischen
Geschmack. Gebeizten Lachs kann man im Kühlschrank gut einige Tage
aufbewahren. Verbleibende Lachsstücke lassen sich hervorragend zu
Tagliatelle in Sahnesauce mit Lachsstreifen, Lachstatar oder
Lachsaufstrich verarbeiten.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratenes Wintergemüse mit Bergkäse-Quenelles(*)
(*) Gebratenes Wintergemüse mit Bergkäse-Quenelles und Randen-Vinaigrette Gemüse in gleichmässige Stücke schneiden und ...
Gedämpfte Bohnen
(Das folgende Verfahren spart Fett und ist vor allem in der Diät- und Vollwertküche angebracht) Die Enden der Bohnen ent ...
Gedämpfte Fischfilets
Den Chinakohl halbieren, den weissen Strunk herausschneiden, die Kohlblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe