Lammnierchen mit frischer Minze und Minzesauce

  4 (-6) Lammnierchen
  1 Zucchini
  0.5bn Frühlingszwiebeln
  0.125 Sellerieknolle
  1bn Minze
  2 Tomaten
   Olivenöl
   Rapsöl
   Pfeffer, Salz



Zubereitung:
1. Die Zucchini waschen, Sellerie und Frühlingszwiebeln putzen. Das
Gemüse würfeln, die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Olivenöl in
der Pfanne anschmoren. Soviel Wasser angiessen, dass das Gemüse
bedeckt ist, mit Salz und Pfeffer würzen und weich kochen.
Anschliessend das Gemüse im Sud erkalten lassen.

2. Die Lammnieren halbieren, mit einem scharfen Messer die weissen
Harnleiter entfernen und die Nierchen mindestens zwei Stunden in kaltem
Wasser wässern. Dabei das Wasser häufiger erneuern.

3. Die Tomaten mit heissem Wasser überbrühen, Haut und Kerne
entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Teller im Ofen bei 75
Grad vorwärmen.

4. Minze waschen, Blätter vom Stängel zupfen. Einen Teil des kalten
Gemüses zusammen mit der Hälfte der Minze im Sud pürieren.
Die Sauce sollte eine sämige Konsistenz haben und deutlich nach Minze
duften. Die Sauce durch ein Sieb passieren. Das restliche Minzepüree
im Sieb eignet sich übrigens hervorragend zum Aromatisieren eines
Kartoffelpürees.

5. Die Lammnierchen trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden,
melieren und in eine weite Pfanne mit reichlich kaltem Rapsöl geben.
Erst dann die Pfanne erhitzen und die Lammnierchen ca. fünf Minuten
braten. Nach der Hälfte der Zeit die restlichen Minzeblätter zugeben
und zum Schluss die Tomatenwürfelchen noch kurz mitschmoren. Die
Pfanne schräg stellen, damit das Öl sich sammeln kann und erst jetzt
die Nieren salzen.

6. Minzesauce erwärmen und einen Schuss Rapsöl zugeben. Die Nierchen
mit Tomaten und Minze auf den vorgewärmten Tellern anrichten. Mit
Minzesauce umgiessen und einigen frischen Minzeblättern garnieren.

Wer Nieren nicht mag, kann das Gericht alternativ auch mit
Lammkoteletts oder -filets zubereiten oder beides miteinander
kombiniert als Hauptgericht servieren.

http://www.wdr5.de/sendungen/neugier_genügt/manuskript/150605lammni
erchen_mit_frischer_minze.pdf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Satee Kambing / Gegrillte Lammspieschen
Das Fleisch mit der süssen indonesischen Sojasauce vermischen und 45 Minuten marinieren lassen. Den Backofen auf 250 Gr ...
Saté-Spießchen
Aus den Zutaten, ausser dem Fleisch, eine Marinade zubereiten. 2. Das Fleisch in 1 1/2 cm grosse Würfel schneiden, mit ...
Sate-Spiesschen mit Kokos-Erdnuss-Sauce
Die Hühnerbrustfilets in ca. 2 cm lange Streifen schneiden und längs auf Holzspiesschen stecken. Für die Marinade den In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe