Lamm-Spinat Röllchen mit Tahina-Joghurt

  500g frischer Spinat
  500g Lammhackfleisch
  0.75 Dose/n gehackte Backpflaumen
  4tb Pinienkerne (geröstet)
  2tb Zitronensaft
  0.5ts gemahlener Zimt
  0.5ts Gewürznelken
  1ts getrocknete Minze
 
Thahina-Joghurt: 200g Joghurt
  1tb Tahina
  2ts Honig
  1 Knoblauchzehe (zerdrückt)



Zubereitung:
Spinatblätter waschen, Stiele entfernen und in einem Topf mit
kochendem Wasser blanchieren. In einer Schüssel mit Eiswasser
abschrecken und mit Küchenpapier trocken tupfen. Hackfleisch anbraten,
übrige Zutaten dazugeben und vom Herd nehmen. Je ein gehäufter El der
Mischung auf die Spinatblätter geben und aufrollen. Mit Tahina Joghurt
servieren.

Tahina-Joghurt: Alle Zutaten mischen, bis zum Gebrauch kühlstellen.

Hinweis: Spinatrollen und Joghurt können einen Tag vorher zubereitet
werden.
Tahina gibts beim Griechen oder Türken, ist eine Paste aus Sesam, kann
durch Erdnussbutter ersetzt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweine-Medaillons mit Spargel
Zwiebel würfeln, Spargel schälen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Dill hacken. Medaillons salzen und pfeffern. ...
Schweinenacken mit Datteln-, Ingwerfüllung
Den Nacken von überflüssigem Fett befreien, seitlich aufschneiden und leicht klopfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika leic ...
Schweinenacken mit Ingwer
Schweinenacken waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Das Fleisch pfeffern und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe