Ländliches Wildkaninchen in Cidre

  1 Wildkaninchen in je 8 Teile zerlegt
  100g Süssrahmbutter
  2tb Olivenöl
  4 Schalotten; grob gehackt
  2tb Mehl
  0.5bn Thymian
  1 Frisches Lorbeerblatt
  750ml Trockener Cidre
   Meersalz
   Schwarzer Pfeffer
  2tb Quittengelee; oder Johannisbeergelee
  1 Schuss Calvados
 
REF:  ARD im Teletext Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Butter im heissen Olivenöl schmelzen lassen und die Kaninchenteile
darin rundum knusprig anbraten.

Schalotten, Lorbeerblatt, Thymian ganz dazugeben, das Mehl darüber
stäuben und mit anbraten.

Den Cidre angiessen und das Ganze bei mittlerer Hitze fündundzwanzig
bis dreissig Minuten weich schmoren.

Kaninchenteile herausnehmen, in Alufolie packen und warm halten.

Den Fond zur Hälfte reduzieren und das Quitten- oder Johannisbeergelee
einrühren und mit Salz, Pfeffer und Calvados abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsschnitzel mit Thymian-Ricotta-Füllung und gebratenen.
Die Zwiebel in einer Pfanne mit Butterschmalz anschwitzen. Von den Thymianzweigen die Blättchen abstreifen und diese zus ...
Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella
Mit dem Fleischklopfer die Schnitzel schön flach klopfen, in zwei Teile teilen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, in ...
Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Tomaten mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Die Knoblauchzehen schälen und in hauc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe