Leber im Schlafrock

  



Zubereitung:
Für vier Personen werden vier Scheiben Leber benötigt. Aus zwei
geriebenen Knoblauchzehen, 3 Eiern, 6 bis 7 Esslöffeln Mehl, Salz,
Pfeffer und Majoran wird ein zähflüssiger Teig bereitet. Die
Leberscheiben werden damit paniert und in heissem Fett gebraten. Dazu
schmeckt am besten Kartoffelbrei mit gedünsteten Zwiebeln.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Labskaus, ostfriesisch
Das Fleisch wird in kochendes Wasser gegeben und muss darin etwa 1.5 Std. langsam ziehen. Danach wird es mit den roh ...
Lächelndes Schweinchen
Zubereitung: Die Schweinefilets in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und schliesslich in Olivenöl und etwas Butter an ...
Lachforelle auf Linsen
Linsen über Nacht in Wasser einweichen. Karotten- und Zwiebelwürfel in 1/2 EL Butter anschwitzen. Linsen abgiessen und m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe