Liptauer Käse - Liptavsky Syr

  250g Quark
  125g Butter, weich
  1tb Edelsüsspaprika
   Schwarzer Pfeffer
  0.25ts Salz
  2ts Kümmel
  1ts Senf*
  1ts Kapern; feingehackt
  1tb Zwiebeln; feingehackt
  0.125l Saure Sahne (plus 1/4 Tasse, wenn man eine S
   wünscht)
  3tb Schnittlauch; feingehackt



Zubereitung:
Den Quark durch ein Sieb rühren, die Butter schaumig schlagen und den
passierten Quark, Paprika, eine reichliche Prise frischgemahlenen
Pfeffer, Salz, Kümmel, Senf, Kapern, Zwiebeln und die saure Sahne
hinzurühren. Das Ganze muss so lange bearbeitet werden, bis es eine
ganz glatte Masse geworden ist. Soll der Liptauer Käse als
Brotaufstrich benutzt werden, ihn zu einer Kugel formen und mit
Schnittlauch garnieren. Zum Festwerden für 2 Stunden in en
Kühlschrank legen. Wer eine Liptauer Sauce (Dip) wünscht, rührt
zusätzlich die weitere Saure Sahne hinein, mit Schnittlauch bestreuen.
Diese Sauce eignet sich unter anderem zu Fleischfondue.

Anmerkung:
* ich lasse den Senf weg, Geschmackssache! Dicken Sauerrahm verwenden,
nicht zu viel, sonst wird die Masse zu weich.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Time-Life, Die Küche im Wiener
Kaiserreich



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohn-Cheesecake
1. Butter zerlassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Rollholz fein zerstossen. Butter, Zitronenschale, ...
Mohncrackers
Für den Teig das Mehl mit dem Maismehl, den Mohnsamen und dem Backpulver in einem Cutter mahlen. In eine Schüssel geben. ...
Mohn-Kliessla
Den Mohn in 1/2 l Milch mit 100g Zucker und den Rosinen aufkochen und dann 10 Min. quellen lassen. In dieser Zeit di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe