Liwanzen mit Zwetschgensauce

  20g Frische Hefe
  20g Zucker
  0.25l Milch
  1 Prise/n Salz
  2 Eier
  20g Zerlassene Butter
  1ts Abgeriebene Zitronenschale
  1 Schuss Rum (54 %)
  250g Mehl
   Pflanzenfett zum Backen
   Zimtzucker
   Puderzucker



Zubereitung:
Hefe und etwas Zucker in lauwarmer Milch auflösen, anschliessend mit
den restlichen Zutaten mit dem elektrischen Handrührer zu einem
dickflüssigen Teig verarbeiten. Dann abgedeckt in etwa einer Stunde
zum doppelten Volumen aufgehen lassen.

Fett in einer grossen Pfanne erhitzen, mit einer Kelle kleine
Plätzchen in das heisse Fett setzen und von beiden Seiten goldgelb
backen.

Die warmen Liwanzen erst mit Zimtzucker, dann mit Puderzucker
bestreuen. Die Zwetschgensauce getrennt dazu reichen.

TIP Die Zwetschgensauce wird aus 250 Gramm entsteinten Zwetschgen,
Zucker und wenig Rotwein gekocht, gewürzt mit Zimt, Nelken und einem
Schuss Zwetschgenwasser.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brombeermarmelade
Beeren verlesen, waschen, trockentupfen, putzen und pürieren. Mus durch ein Sieb streichen. Die Hälfte des Zuckers unter ...
Brombeermarmelade
Menge für 4 Gläser à 1/4l Inhalt ausreichend. Brombeeren vorsichtig waschen und gut abtropfenlassen. Ein Viertel der Fr ...
Brombeerschmarren mit Honigjoghurt
Eier trennen. Mehl mit Milch, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale, Eidotter und Rum glattrühren. Eiklar zu steifem Schne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe