Lorbeerspieße mit Steinpilzen und Hähnchen

  8sm Feste Steinpilze (à ca. 30 g)
  500g Hähnchenbrustfilet (mit Haut, ohne Knochen)
  8sm Lorbeerzweige
  20g Kapern
  50g Schwarze Oliven mit Stein
  1bn Glatte Petersilie
  1sm Römersalat
  50g Rauke
  150g Tomaten
  2tb Weißweinessig (evtl. mehr)
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  12tb Olivenöl
  300ml Trockener Weißwein
  1 Italienisches Weißbrot (Ciabatta)



Zubereitung:
1. Die Steinpilze putzen und längs halbieren. Hähnchenbrustfilet in
ca. 30 g schwere Würfel schneiden. Die Blätter der Lorbeerzweige bis
auf 2-3 am Ende alle entfernen. Auf jeden Lorbeerzweig je 2
Steinpilzhälften und Hähnchenstücke spiessen.

2. Kapern in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Oliven vom
Stein schneiden. Petersilie waschen und grob hacken.

3. Römersalat und Rauke waschen, putzen und in mundgerechte Stücke
schneiden. Tomaten in Spalten schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und 6 EL
Olivenöl verrühren.

4. Die Spiesse salzen und pfeffern. In zwei Pfannen in jeweils 3 EL Öl
bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 3 Minuten goldbraun braten.

5. Die Tomaten, Rauke und den Römersalat mit der Vinaigrette mischen.

6. Die Spiesse aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte anrichten.
Die Kapern und Oliven zum Bratöl in die Pfanne geben. Wein dazugiessen
und bei starker Hitze auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Petersilie
untermischen.

7. Die Spiesse mit dem Oliven-Kapern-Fond beträufeln. Mit dem Salat
und Weissbrot servieren.

:Nährwerte
:Fett in g: 38
:Kohlenhydrate in g: 55
:kcal: 749
:kJ: 3137

:Zubereitungszeit
:45 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Geschnetzelte Entenbrust mit Weintrauben
Die Knollen der Frühlingszwiebeln fein schneiden, den Zwiebellauch in feine Ringe schneiden. Von den Entenbrüsten etwa ...
Geschnetzelte Gänsekeule
Fett von den Gänsekeulen entfernen. Fleisch vom Knochen trennen, salzen und pfeffern, in mundgerechte Stücke schneiden ...
Geschnetzelte Putenbrust mit Curryreis
Das Fleisch etwa eine Stunde ins Gefrierfach legen, damit es sich besser schneiden lässt. Danach mit einem scharfen Mes ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe