Lübecker Kokosmakronen

  170g Kokosraspeln
  5 Eiweiss
  400g Marzipan-Rohmasse
  250g Puderzucker
  0.5 Zitrone abgeriebene Schale
  2tb Rum
   Zucker zum Bestreuen
 
ZUM GARNIEREN:  Kuvertüre



Zubereitung:
Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Eiweiss steif schlagen. Marzipan-Rohmasse zwischen den Händen
zerbröckeln, mit der Hälfte des gesiebten Puderzuckers mischen und
unter den Eischnee rühren. Die Kokosraspeln, restlichen Puderzucker,
Zitronenschale und Rum zufügen, alles zu einem zähflüssigen Teig
verarbeiten.

Masse in einem Spritzbeutel mit sternförmiger Lochtülle füllen und
walnussgrosse Teighäufchen auf ein gefettetes Blech spritzen. Mit
Zucker bestreuen und im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten
backen.

Zur Hälfte in geschmolzenen Kuvertüre tauchen und trocken lassen.

* Quelle: Prima 11/1994 erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Sun, 13 Nov 1994

Erfasser: Rene

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, Koko, Marzipan, Eiweiss, P50



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Melonentorte (ohne Eiweiss)
Weizen, Haselnüsse, Honig (1), Öl, Wasser (1) und Backpulver zu einem Teig verrühren und in eine gefettete Springform ge ...
Melonentorte mit Portweingelee
Mürbeteig: Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten ...
Menemen / Tomateneier
Die Tomaten schälen und klein schneiden. Die feingeschnittenen Zwiebeln und die Pepperoni in die erhitzte Butter geben. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe