Madeleines-Rezept

  100g geröstete, gemahlene Haselnüsse
  3 Eier
  150g Butter
  1 Ms Naturvanille
  1 Prise Salz
  125g Honig
  1tb Rum
   (für Kinder nehme ich immer Apfel- oder Orangensa
  150g Weizenvollkornmehl
  1 gestrichener Tl Backpulver
   Papierförmchen



Zubereitung:
Haselnüsse rösten

Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen und erst wenn die Temperatur
erreicht ist, die Haselnüsse auf einem ungefetteten Backblech
einschieben und ca. 6 - 8 Minuten rösten. Die Schalen dann zwischen
den Händen abreiben. Die ausgekühlten Haselnüsse mahlen.

Die Eier trennen. Die Butter schaumig rühren, abwechselnd Eigelb,
Naturvanille, Salz und den Honig zugeben. Das Eiweiss zu steifen
Schnee schlagen. Dann die Haselnüsse, Rum oder Saft, Eischnee und
das mit Backpulver vermischte Weizenvollkornmehl unter die
Schaummasse heben. Papierförmchen etwa zur Hälfte mit Teig
füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad C ca. 25 Minuten backen

Nach Belieben kann man die ausgekühlten Madeleines mit Schlagsahne
verzieren oder durchschneiden und mit honiggesüsster Schlagsahne,
oder Marmelade füllen.

** Gepostet von: Hildegard Göldel

Erfasser: Hildegard

Datum: 07.04.1996

Stichworte: Vollwert, Gebäck



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Neujährchen (Walnuss)
Aus Mehl, Hefe und lauwarmer Milch einen Vorteig bereiten und mit einer Folie zugedeckt gehen lassen. Anschliessend die ...
Neujahrkuchen
1 Pfund Mehl, 1 Pfund Zucker, 1/2 Pfund Butter, 3 Eier 20 Pfennig Kardamom, abgeriebene Citronenschale, soviel gekoc ...
Neujahrskuchen - Neejahrskoken
Der Kandiszucker wird in heissem Wasser aufgelöst und zum Abkühlen hingestellt. Die Butter wird ebenfalls flüssig gemach ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe