Belgian Beef

  1kg Rinderfilet
  1 Tasse/n Mehl
  3 Flasche/n Bier a 0,33 Ltr.
  0.5 (-1) Zwiebel
  4 Scheib. Graubrot
  0.5l Rinderbrühe; instant
   Dijon-Senf
   Erdnussöl
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und feinhacken. Die Brotscheiben entrinden und
dann das Filet in grobe Würfel schneiden. Das Mehl in einen
Gefrierbeutel geben, die Filetwürfel hineinlegen und durch Schütteln
des Beutels bemehlen. Erdnussöl in eine Kasserolle geben, die Zwiebel
darin anschwitzen, dann das Fleisch dazugeben, gut anbraten und mit
Brühe löschen. Einkochen lassen, von Zeit zu Zeit mit Bier
nachgiessen und erneut einkochen lassen.

Den Inhalt der Kasserolle in den Bräter geben. Die Brotscheiben dick
mit Senf bestreichen und mit der Senfseite nach unten auf das Fleisch
legen.

Den Bräter in den Ofen schieben, bei Grilleinstellung ca. 4-5 Minuten
überbacken, bis die Brotscheiben getoastet sind. Vor dem Servieren das
Brot mit einer flachen Gabel oder einem Holzlöffel in die Sosse
drücken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heisse Oma
Honig in der heissen Milch auflösen. Das Eigelb schaumig schlagen und unterziehen. In eine grosse vorgewärmte Tasse ...
Heisse Safranmilch
Die Milch mit den Gewürzen bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Nelken und die restlichen Safranfäden ent ...
Heißer Apfelpunsch mit Zimtstangen
Alle Zutaten zusammen erhitzen, etwas ziehen lassen, auf vier Gläser verteilen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe